Seepferdchen

„Warum sollte ich mein Kind überhaupt in einen Schwimmkurs anmelden, nur um Schwimmen zu lernen? Warum soll ich dafür überhaupt Geld ausgeben, irgendwie können wir das ja selbst beibringen.“

Viele Eltern stehen sicher genau vor dieser Frage. Und so berechtigt diese Frage ist, so schwerwiegend ist auch die Antwort darauf.

Jedes Jahr veröffentlicht der DLRG und andere Institutionen Zahlen und Statistiken, wie viele Menschen, auch Kinder und Jugendliche nicht richtig schwimmen können. Dies möchten wir nicht akzeptieren und versuchen unser Bestmögliches, dem entgegenzuwirken.

In unseren Seepferdchenkursen lernen Kinder ab dem Alter von 6 Jahren in Gruppen von 5-6 Kinder pro Übungsleiter die Grundlagen für eine sichere Fortbewegung im Wasser. Bestandteile der Ausbildung sind die Wassergewöhnung, die Schwimmtechnik und das Tauchen. Durch spielerische Übungen und einen kindgerechten Umgang wird den Kindern die Angst vor dem Wasser genommen und die Technik beigebracht, sich jederzeit in jeder Situation über Wasser zu halten.

Als Belohnung für einen erfolgreich abgeschlossenen Kurs wird dem Kind das Seepferdchenabzeichen feierlich überreicht. Voller Stolz nehmen die Kinder dieses Abzeichen entgegen und möchten es auf der Badehose oder dem Badeanzug aufgenäht haben. Doch mit diesem Abzeichen ist noch mehr erreicht. In der Grundschule muss es nicht erst schwimmen lernen, sondern kann bereits ganz vorne mit seinen Klassenkameraden und Freunden mitschwimmen. Im Sommer kann es im Schwimmbad ohne Hemmungen an heißen Tagen ins Wasser springen. Mit Freunden kann es zum Baggersee fahren, ohne dass Sie sich sorgen machen müssen.

Die Kurse finden derzeit dienstags statt. Die Kurse gehen über insgesamt 10 Termine mit einer jeweiligen Dauer von je 45 Minuten und finden im Hallenbad in Eggenstein (Buchheimer Weg 1; 76344 Eggenstein-Leopoldshafen) statt. Über das Jahr verteilt werden drei Mal im Jahr die Kurse angeboten.

Die Anmeldung erfolgt über:

Jutta Licht
office@sgel.de

Über Frau Licht erhalten sie das Anmeldeformular. Die Anmeldung muss schriftlich erfolgen und ist verbindlich. Frau Licht übernimmt auch die Einteilung der Kinder in die jeweiligen Gruppen. 

Teilnehmer an diesen Kursen müssen nicht Mitglied der SGEL sein. Es entstehen Kosten in Höhe von 100,- €. Dieser Betrag ist bei Kursbeginn im Schwimmbad bei den Betreuern / Trainern zu bezahlen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht alle Kinder zu jeder Zeit sofort ausgebildet werden können.